Hintergrund: Dreck weg!

Hintergrund: Dreck weg!

von Sezgin Güven

Ein Umweltspiel

In unseren Spielen legen wir Wert auf einen realistischen Hintergrund und/oder aktuelle Themen, die den Spielern neben dem Spielspass auch informieren – Edutainment heisst das Neu-Deutsch.

Dreck weg! hat (leider) einen durchaus aktuellen Hintergrund: Wer einen etwas genaueren Blick in die Grünanlagen seiner Stadt wirft, kommt nicht umhin den dort befindlichen Müll und Unrat wahrzunehmen. Schon längst sind die Städte nicht mehr in der Lage überall im Stadtgebiet mit letzter Konsequenz gegen die allgemeine Vermüllung vorzugehen.

Durch Aufklärung und durch Aktionen versucht man der Situation Herr zu werden. Eine dieser Aktionen sind die jährlichen Frühjahrsputzaktionen, die inzwischen deutshclandweit stattfinden und an denen viele Bürger der Städte teilnehmen. Tonnen von Unrat wird dann zusammengetragen und sachgerecht entsorgt.

Der Autor Stefan Siebert kam mit seiner Spielidee „Flaschen erhaschen“ auf uns zu. Schnell war klar, dass wir das Spiel in Zusammenarbeit mit den Sponsoren der Frühjahrsputzaktion umsetzen wollten. Zur Finanzierung fanden wir weitere Sponsoren und Helfer, so dass ein auf den Standort Mönchengladbach bezogenes Familienspiel entstand, welches nun auch in lokalen Versionen in andere Städte getragen werden soll.

Das könnte Sie interessieren

We use cookies to personalize content and ads. Social media features and analyze traffic to our website. We also share information about your use of our website with our social media, advertising and analytics partners. Our partners may collate this information with other information that you provide or that you collect as part of your use of the Services. You accept our cookies if you continue to use this website. Akzeptieren