News & Rezensionen: AstroNuts

News & Rezensionen: AstroNuts

von Sezgin Güven

Hier finden Sie alle Beiträge, Rezensionen, Videos und Informationen zu AstroNuts, die von externen Seiten, Magazinen und Zeitungen veröffentlicht wurden.


REZENSION BEI deskovehry.com
REZENSION BEI deskovehry.com

Das tschechische Spieleportal Deskovehry hat unser Spiel detailiert durchleuchtet.


Beschreibung bei boardgamegeek.com
Beschreibung bei boardgamegeek.com

Auf „BoardGameGeek News“ erschien ein Bericht über Neuheiten aus Italien, darunter eine Beschreibung unseres Spieles „AstroNuts“ von Angelo Porrazzi, einem italienischen Autor.


Auf der Play 2012 in Modena/Italien wurde AstroNuts zum ersten Mal dem italienischen Publikum im Rahmen der Area Autoproduzione vogestellt, die von Angelo Porazzi betreut wird.


Autor und Grafiker: Angelo Porazzi
Verlag: Mücke Spiele
2-4 Spieler
30 Minuten

Foto von Designer BGG: warangelo

Dies ist ein 30-minütiges 4x Spiel. Es gibt Erforschung, Expansion, Ausbeutung und Vernichtung, irgendwie. Es ist ein elegante Essentialisierung des Genres. Die Karte unten hat Wegpunkte, große Planeten und kleine Planeten. Die Spieler beginnen in den Ecken und machen Fortschritte in Richtung auf die Mitte, gründen Kolonien und sammeln Resourcen (Nüsse). Das Ende des Spiels wird mit einer bestimmten Anzahl Kolonien ausgelöst.

Zusammen mit Kolonien gibt es auch Raumschiffe, nach dem Zufallsprinzip erzeugte Planeten und Kampf. Auch wenn die Planeten offen zu sehen sind, rollt man zwei Würfel, um einen von 36 Planetentypen zu bestimmen. Ist es eine Bruchlandung, eine unatembare Atmosphäre oder ein Planet mit aggressiven Ogern? Das wird Auswirkungen auf deinen Verbleib auf dem Planeten haben und ob du etwas mitnehmen kannst.

Es gibt Möglichkeiten, den Angriff oder die Verteidigung zu verbessern, im Kampf erneut zu würfeln, und alle Arten von Spaß. Züge sind einfach, verbrauche Aktionspunkte und dann ist die nächste Person dran. Schützen die Kolonien mit Raumschiffen (unten) oder verwende die gleichen Raumschiffe um auf Entdeckungsreise nach Nüssen (oben) zu gehen?

Expandiere schnell oder steigere die Technologie? Planeten für extra Nüsse (die Währung) ausbeuten oder sie zum nächsten Planeten bewegen und eine neue Kolonie erschaffen? Es ist eine gute Balance zu einem großen Thema in einer kleinen Box und 30 Minuten Spielzeit.

Dies wird nie eine tragende Säule eines Spieleabends sein, aber es ist ein spaßiger Ausflug in einer kleinen Box. Wenn das Spiel zu einfach ist, kann das Spiel auch Regelnvarianten für Astrolöcher und Asteroiden Dinge aufgewürzt werden. Sobald alle Planeten erkundet sind, gewinnt der Spieler mit den meisten Kolonien.

Wenn du leichtere Spiele magst, kannst du diese drei innerhalb von zwei Stunden probieren, und sehen, ob sie dir gefallen.

Bis zum nächsten Mal, denke daran, „Absacker“ ist kein schlechtes Wort.

Das könnte Sie interessieren

We use cookies to personalize content and ads. Social media features and analyze traffic to our website. We also share information about your use of our website with our social media, advertising and analytics partners. Our partners may collate this information with other information that you provide or that you collect as part of your use of the Services. You accept our cookies if you continue to use this website. Akzeptieren