Global Warming

2 – 4 Industrielle fördern mit ihren Bohrtürmen begrenzte Erdölreserven, mit denen konsumentengerechte Produkte hergestellt werden. Das bringt Geld und eine Kundenzufriedenheit, was über den Sieg entscheidet. Die Aktionen der Spieler haben jedoch Einfluß auf die globale Erwärmung und sollte ein kritischer Wert erreicht werden, ändert sich die Siegbedingung und es gewinnt derjenige, der am wenigsten zur Erwärmung beigetragen hat. Die Spieler müssen daher beide Skalen im Blick haben und mit der richtigen Karte (Aktionen oder ökologische Wiedergutmachung) beeinflussen.

Global Warming ist ein taktisches Spiel, bei welchem man über seine Kartenhand eine Balance zwischen der Erzielung von Siegpunkten und der damit verbundenen Umweltverschmutzung finden muss. Kernproblem für die Spieler ist, dass es zwei unterschiedliche Bedingungen für das Spielende mit abweichenden Wertungen gibt.

  • für Viel- und Gelegenheitsspieler
  • Regelvideo
  • Ersatzteilservice
  • FAQ, Blog & Fan Regeln online
  • Infos zu Hintergrund und Entwicklung
Kategorie:

We use cookies to personalize content and ads. Social media features and analyze traffic to our website. We also share information about your use of our website with our social media, advertising and analytics partners. Our partners may collate this information with other information that you provide or that you collect as part of your use of the Services. You accept our cookies if you continue to use this website. Akzeptieren