Regeln: Urknall

Regeln: Urknall

von Sezgin Güven

Hier finden Sie nützliche Tipps und die kompletten Regeln als PDF Datei zum herunterladen

Die Spieler reisen mit ihren Astronauten von Himmelskörper zu Himmelskörper und besetzen dort mit ihren Markern freie Elemente. Die Spieler sind reihum am Zug, so lange, bis alle Besitzmarker eingesetzt sind. Ein Zug besteht aus den drei Aktionen:

Sie und Ihr Mitspieler führen abwechselnd jeweils einen Spielzug aus. Wenn Sie am Zug sind,

  1. Würfeln
  2. Reisen
  3. Veränderung der Himmelskörper

Abhängig vom Wurfergebnis vereint oder trennt man später in Aktion 3 Himmelskörper, reist aber zunächst mit seinem Astronauten zu einem anderen Himmelskörper. Dabei müssen Start- und Ziel-Himmelskörper mindestens ein gleichfarbiges Element aufweisen. Am Ziel-Himmelskörper markiert der Spieler dann ein freies Element mit einem Besitzmarker aus dem Vorrat.
Dann wirkt sich die Gravitation aus: Abhängig von der gewürfelten Augenzahl vereint oder trennt man nun Himmelskörper. Vereinen darf man, wenn das Wurfergebnis höher ist als die Summe der beiden kleinsten Himmelskörper. Trennen darf man nur bei einer 1 oder 2 und wenn es keine kleinen Himmelskörper mehr gibt.

Durch Vereinen oder Trennen verändern sich die Besitzverhältnisse auf den Himmelkörpern, die am Ende des Spieles nacheinander abgerechnet werden. Folgende Regeln gelten:

  • Ein Element: Der hierzugehörige Marker ist so viele Punkte wert, wie es andersfarbige Elemente auf dem Himmelskörper gibt. Zum Beispiel zählt ein Besitzmarker an einem alleinigen blauen Element auf einem 6er-Himmelskörper 5 Punkte
  • Genau zwei Elemente: Die hierzugehörigen Marker erbringen 2 Punkte. Man erhält diese Punkte für jeden Besitzmarker, der an einem Element liegt, das genau zweimal vorhanden ist.
  • Mehr als zwei Elemente: Hier bekommt nur der Spieler mit der Mehrheit der Besitzmarker an diesen Elementen Punkte. Er schreibt sich einmalig (nicht pro Besitzmarker) so viele Punkte gut, wie es Elemente der entsprechenden Farbe auf dem Himmelskörper gibt.

Sieger ist der Spieler mit den meisten Punkten.

Das könnte Sie interessieren

We use cookies to personalize content and ads. Social media features and analyze traffic to our website. We also share information about your use of our website with our social media, advertising and analytics partners. Our partners may collate this information with other information that you provide or that you collect as part of your use of the Services. You accept our cookies if you continue to use this website. Akzeptieren